top of page
L1380999.jpg

PRAXIS
SCHWERPUNKT
BIOLOGISCHE
ZAHNMEDIZIN

Meridian.png

UNSERE ZAHNÄRZTLICHE DIABETES
SPRECHSTUNDE

Risiken von Diabetes und Parodontitis (Zahnfl eischerkrankungen) und deren Auswirkungen auf den Körper

Unser gesamtes Team ist auf die Diabetes-sprechstunde spezialisiert

 

Im Rahmen der Prophylaxe ermitteln wir nach ausführlicher Anamnese Ihren Blutzuckerwert und Ihren pH - Wert des Speichels.

 

Desweiteren behandeln wir nach dem Konzept der biologischen Zahnmedizin und bieten eine individuelle Ernährungsberatung in unserer Praxis an.

PARODONTITIS

DIABETES ALS STOFFWECHSELERKRANKUNG
(TYP I/ TYP II)

  • Bauchspeicheldrüse bildet nicht ausreichend Insulin

  • Blutzuckerspiegel steigt Grundsätzliche Sauerstoff- und Nährstoffversorgung von Geweben und Organen sinkt

  • Wundheilungsstörungen und Entzündungen im Körper steigen

  • Mundgeruch, Zahnfleischbluten, Zahnstein und Zahnlockerungen sind häufiger anzutreffen

Wechselwirkungen von Diabetes und Parodontitis - wie sie sich gegenseitig beeinflussen

DIABETES - ZÄHNE

Studien belegen, dass Diabetespatienten sehr viel häufiger an Zahnfleischerkrankungen und damit an chronischen Entzündungen des Zahnhalteapparats leiden.

 

Neben der Einstellung des Diabetes ist deswegen eine Vermeidung von Parodontitis essentiell. Besteht schon eine Erkrankung des Zahnfleischs ist eine Diagnostik und Behandlung unbedingt zu empfehlen.

ZÄHNE - DIABETES

Die Zahngesundheit und die des Zahnfleischs kann umgekehrt auch Einfluss auf die Schwere einer Diabeteserkrankung und damit auf die allgemeine Gesundheit haben. Bei Entzündungen im Mundraum kann es zu einer Verschlechterung der Insulinwirksamkeit an deren Rezeptoren kommen und in Folge dessen zu einem erhöhten Blutzuckerspiegel.

Diabetes
doctolib-white-transparent.png

TERMINE

ONLINE

BUCHEN

bottom of page